Internetpräsenz des Stadtsportverbandes Minden!

Hier können Sie aktuelle Informationen zum Sport in Minden und zum Stadtsportverband finden.





Stellungnahme des Stadtsportverbandes zur geplanten Entgelterhöhung
Die Entgelte für die Nutzung städtischer Sporthallen (vor allem durch Erwachsene) sollen in den nächsten vier Jahren drei Mal hintereinander angehoben werden sollen. Wir als Vorstand des Stadtsportverbandes können nachvollziehen, dass nach neun Jahren eine einmalige Erhöhung notwendig ist, tragen diese dreimalige Erhöhung jedoch nicht mit!
Der Sportausschuss dazu tagt unter dem TOP 4 am Dienstag, 19.11.19 (Beginn 16.30 Uhr, Raum 29, Regierungsgebäude am Weserglacis 2).


 
Informationen zum Landesförderprogramm "Moderne Sportstätten 2022"
Das Land Nordrhein-Westfalen hat ein umfängliches Förderprogramm zur Modernisierung, Instandsetzung, Sanierung, Ausstattung oder Erweiterung von vereinseigenen bzw. langfristig von Vereinen gepachteten Sportstätten aufgelegt. Für die Sportstätten im Stadtgebiet Minden stehen insgesamt 1,1 Mio. EUR zur Verfügung. Der Stadtsportverband ist zuständig für die Begleitung des Verfahrens und die Erstellung einer Prioritätenliste mit Vorschlag des prozentualen Fördersatzes.

Termin für die Abgabe des Formulars zur Interessensbekundung beim SSV: 31.12.2019

Weitere Informationen zum Förderangebot:
Ansprechpartner für Fragen zum Programm und zur Antragsstellung:
Reinhard Wiech

Reinhard Wiech
Festnetz: 0571 / 4 76 84
Handy: 0151 / 19622488
e-mail: reinhard.wiech@ssv-minden.de
Karl-Friedrich-Schmidt

Karl-Friedrich Schmidt
Festnetz: 0571 / 2 71 54
Handy: 0160 / 8368227
e-mail: karl-friedrich.schmidt@ssv-minden.de


 
08.11.2019 - Herrenbierabend mit Aalessen (Wiehen-Therme Hüllhorst)
Exbürgermeister Röthemeier feiert 60. Teilnahme
In diesem Jahr trafen sich Mindens Sportvorstände sowie Gäste aus Politik und Verwaltung erstmals in der Wiehen-Therme Hüllhorst, um den Genüßen von Aal und Gerstensaft nachzugehen: Der Stadtsportverband hatte seine Mitgliedsvereine zum 63. Herrenbierabend mit Aalessen der Traditionsveranstaltung im Mindener Sport eingeladen.
Ein besonderes Jubiläum feierte dabei Heinz Röthemeier, ehemaliger Bürgermeister der Stadt Minden und von 1962 bis 1989 Mitglied im Vorstand des Stadtsportverbandes: Heinz Röthemeier nahm zum 60. Mal am Herrenbierabend teil. Seit Jahrzehnten ist er zusammen mit vielen anderen Ehemaligen auch an der Vorbereitung des Abends beteiligt.
Dass Heinz Röthemeier über eine langjährige Erfahrung in den gelebten Traditionen der Veranstaltung verfügt, zeigte sich auch beim Singen des Jubiläumsliedes "Auf der Lüneburger Heide": "Wenn man so lange dabei ist, dann braucht man kein Liederblatt mehr", so der Jubiliar.
Die Grußworte aus Rat und Verwaltung überbrachte in diesem Jahr der stellvertretende Bürgermeister Harald Steinmetz, der mit einer sehr launigen Rede über die Bedeutung des Gerstensaftes referierte.
Nach dem offiziellen Teil des Abends standen dann viele Gespräche und der vereinsübergreifende Austausch über aktuelle Entwicklungen in Mindens Sport und den Vereinen im Vordergrund. Den Abschluss bildete wieder eine Tombola, deren Erlös zur Finanzierung der Jugendsportabzeichen in Minden gedacht ist.


 
10.05.2019 - Sportlerinnentreff mit Spargelessen (19.00 Uhr, Bootshaus der KSG Minden)
Es war wieder eine tolle Feier - 69 Sportlerinnen und Bürgermeister Michael Jäcke haben, nur unterbrochen vom schönen Feuerwerk der Mindener Messe, bis Mitternacht gefeiert. Danke auch an Brisant für die tolle Musik und an Kruse Catering für den leckeren Spargel!




 
01.04. - 31.08.19 - Vereinsförderung von Westfalen Weser Energie
Westfalen Weser Energie bietet eine Vereinssonderförderung an, die auch von Sportvereinen in Anspruch genommen werden kann.
(Logo: Copyright Westfalen Weser Energie - Infobroschüre als PDF)

Weitere Informationen zum Förderangebot:

 
ab 2020 - Vereinsförderung von der LBS
"VORAUSDENKER was sind denn das? Für uns sind das Leute, die mit pfiffigen Ideen ihren Verein, ihre Stadt oder Region voranbringen wollen. Menschen, die langfristig etwas bewegen wollen." Unter diesem Motto unterstützt die LBS jährlich auch Vereine in vier Größenkategorien.
(Logo: LBS Westdeutsche Landesbausparkasse - www.lbs-vorausdenker.de)

Weitere Informationen zum Förderangebot:

 
20.03.2019 Sportlerehrung der Stadt Minden - Jetzt Fotos online!
Gleich zu Beginn der diesjährigen Sportlerehrung wurden mit Horst "Hotti" Bredemeier (TSV GWD Minden), Dirk Franck (ehemals Stadtsportverband Minden) und Thomas Stierl (Kanu-Klub Minden) drei langjährig sehr für den Sport in Minden engagierte Vereinsfunktionäre ausgezeichnet. Es schloss sich die Ehrung langjähriger Sportabzeichenerlange, u.a. Dr. Günter Rook (50 Mal) an.
Zusätzlich wurden 124 Sportlerinnen und Sportler für ihre Erfolge auf Welt-, Europameisterschaften, sowie Deutschen Meisterschaften und NRW-/Landesmeisterschaften geehrt.


 
25.02.2019 - Jahreshauptversammlung des Stadtsportverbandes (19.30 Uhr, Aula Pro-Meißen)
Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung haben wir Dirk Franck als 1. Vorsitzenden aus dem Vorstand verabschiedet. Dirk Franck hat kurzfristig ein herausforderndes Angebot der beruflichen Weiterentwicklung bekommen, sodass er dieses Ehrenamt leider aufgeben musste. Ein Nachfolger konnte in der Kürze der Zeit noch nicht gefunden werden.
Als Erweiterung für den Vorstand wurde Karl-Friedrich "Fiete" Schmidt gewählt. Karl-Friedrich Schmidt hat lange Jahre die Ruderriege des Ratsgymnasiums geleitet und ist ebenfalls im Vorstand des Rings der Wassersportvereine tätig. Für den Stadtsportverband wird er anstelle von Dirk Franck den Sitz im Sportausschuss wahrnehmen.

Dokumente: